Betriebsdatenerfassung

Betriebsdatenerfassung

Als Grundlage für die Bewertung der Prozesse eines Unternehmens ist es notwendig die relevanten Daten systematisch zu erfassen und auszuwerten. Unser Kunde hat sich für eine Appbasierte Lösung entschieden um im Vergleich zu großen Standardsoftwareanbietern eine flexiblere, kostengünstigere und schneller Alternative zu finden.

Jede Maschine im Unternehmen wurde mit einem stationären iPad ausgerüstet welches alle über die App eingegebenen Daten via WLAN an einen lokalen Server übermittelt. Die Datensicherung und Auswertung findet somit an einem zentralen Ort statt und verhindert Datenverlust falls eines der iPads ausfällt.

Um den Schulungsaufwand und potentielle Fehlerquellen zu minimieren haben wir das User Interface schlicht und funktional gestaltet. Klar im Fokus stand die einfache und intuitive Bedienung. Statt die eingebaute iOS Tastatur zu verwenden wurden eigene Ansichten für z.B. das Eingeben von Zahlen erstellt.

Alle verfügbaren Farben, Rasterwalzen und Maschinen können über eine zentrale Webapp jederzeit vom Kunden in Echtzeit selbstständig angepasst werden. Somit ist sichergestellt, daß auch in Zukunft bei sich verändernden Prozessen und Bedingungen, die App angepasst werden kann und somit den Nutzungsmöglichkeiten vielfältig bleiben.

Die erhobenen Daten werden durch Graphen und Tabellen visualisiert. Alle Daten der iPads laufen hier zusammen und können für Produktionsmeetings oder Demonstrationen verwendet, analysiert oder ausgedruckt werden.

  • Client Constantia Nusser GmbH
  • Date Mai 26, 2015
  • Tags Industrie 4.0, iOS
  • URL View Project